Booties

Booties

Ganz neu bei uns im Programm:
Toughtek 9000 HundeBoots

 
Der Toughtek 9000  Dog-Bootie ist ein aussenseitig gummierter,
sehr rutschfester Hundeschuh, der für den Einsatz auf glatten Belägen wie Fliesen
oder auch Eis hervorragend geeignet ist.
Das Material ist wasserdicht, die Nähte allerdings nicht.

Dieser Hundeschuh eignet sich auch besonders zum Schutz von Pfotenverbänden bei Verletzungen oder als Schutz bei ausheilenden Pfotenverletzungen ohne Verband. Beim Einsatz über Pfotenverbänden bitte eine größere Größe als normal benötigt bestellen.

Hundesportler und Tierarztpraxen sollten diesen Pfotenschutz unbedingt in ihrem Repertoire führen.

 

 

Liebe Kunden,

leider mussten wir die Preise für die Booties leicht erhöhen. Da wir unsere Booties direkt aus dem Mutterland des Schlittenhundesport - den USA - beziehen, stehen die Preise in direktem Zusammenhang mit dem derzeit schlechten Wechselkurs US Dollar-€uro.

Sorry, Euer Uwe

Hundebooties im Einsatz

Rennteam im Schneeinsatz mit Hundebooties: 330er Cordura Größe L

 

App

 

Unsere Dogbooties (Hundeschuhe, Dogboots, Hundeboots) aus Cordura sind erhältlich in den Stärken
300er, 330er, 500er, 1000er

 

Folgende Größen stehen zur Verfügung:

 

Pfotenmaß:

38mm = XXXS       Nur 500er

43mm = XXS        Nur 500er

57mm  = XS        Alle Stärken

63 mm = S          Alle Stärken

70 mm = M         Alle Stärken

76 mm = L          Alle Stärken

89 mm = XL          Alle Stärken

 

Größenbestimmung/Vermessen der Pfote:

Gemessen wird bei belasteter Pfote an der weitesten Stelle!

Die belastete Vorderpfote ( die 2. Vorderpfote hochhalten)

auf ein Stück Papier stellen und die seitlichen Ränder markieren.

Anschließend das Maß zwischen den markierten Strichen vermessen.

Das naheliegenste gemessene Pfotenmaß der Größentabelle zuordnen.
Im Zweifelsfall immer die nächst größere Größe wählen.

 

pfote_Lance

Bei "Lance" ergibt sich ein Maß von 75mm entspricht Bootie Größe L
Ich persönlich verwende für Vorder- und Hinterpfoten die gleiche Bootiegröße.

 

Cordura ist ein extrem belastbares Material.

Anwendungsbereiche im Outdoorbereich: z.B. Rucksäcke und Aufsätze für Motorradkleidung.

Der Vellstretchklettverschluss ist dehnbar = Stretch.Durch den konischen Zuschnitt im Zehenbereich des Booties ist eine optimale Passform an die Hundepfote gegeben.

Die Pfote kann im größer geschnittenen, oberen Teil leicht hineingleiten und wird im Zehenbereich zentriert.

Dadurch "schwimmt" die Pfote nicht im "Schuh"!

Eine "Patschenwirkung", wie das bei quadratischen Booties der Fall ist, wird vermieden!

Das bewirkt einen optimalen Bewegungsablauf.

Booties aus 300er, 330er, 500er und 1000er Cordura mit Vellstretch Klettverschluss sind erhältlich in Schwarz.

Booties aus 330er Cordura mit Vellstretch auch in Neonorange und neongrün und pink. Booties aus 1000er auch in neongrün


Einsatzgebiete:

300er und 330er Cordura 

Weicher Dogbootie für Schneerennen und zum vorbeugenden Einsatz gegen Verletzungen im Training.

Die verschiedenen Schneesituationen erfordern den Schutz der Hundepfoten durch Booties.

So verursacht Klumpenbildung zwischen den Zehen die so genannten "Cuts".

Verharschter Schnee oder Eis kann zu Schürf- und Schnittwunden an den Ballen und im Nagelbett führen.
Ein echter "Cut" am Ballen kann mit einem Sekundenkleber vom Fachmann zugeklebt werden, wobei gleichzeitig ein spezielles Tape aufgesetzt wird.

Dieser Vorgang erfordert umfangreiche Kenntnisse und sollte nicht vom Laien angewandt werden!
Oftmals verhindert ein Einfetten der Ballen kleine, durch spröde Haut entstehende Risse.

Die 300er Cordura Booties sind qualitativ etwas weniger belastbar gegenüber den 330er, 500er und 1000er Cordura Booties.

500er Cordura

Derber Schnee- und Schotterbootie

Für den Einsatz im Schnee und auf Schotter.

Durch scharfkantige Steine entstehen Verletzungen im Ballenbereich.

Besonders am Anfang der Trainingssaison tritt dieses Problem immer wieder auf.

Später in der Saison werden die Ballen unempfindlicher.

 

booties_carina

 

Cariña, ein Collie mit 500er Booties Größe S

 

1000er Cordura

Sehr derber Bootie auch für Schotter und Asphalt.

Für den Einsatz auf Schotterwegen und auf Asphalt.
Diejenigen, die Asphalt- und Betonstraßen nicht vermeiden können,
sollten ihren hart arbeitenden Hund nicht im "full speed" auf diesem Untergrund laufen lassen.

Der Ballen wird durchgewetzt, im schlimmsten Fall lösen sich ganze Hautpartien.

Das passiert speziell bei noch nicht abgehärteten Ballen.

 


Hinweis für Hundesportler:

Ist eine Hundepfote erst ein mal verletzt, kann es (zumindest ohne Booties) je nach Umfang der Verletzung Tage dauern, bis der Hund wieder zum Training eingesetzt werden kann.

Deshalb sollte der seriös vorausschauende "Hundler" für jede Pfote zumindest 1 Bootiegriffbereit haben. Werden die Booties dann nicht gebraucht, um so besser!


Anlegen der Booties:

Der Bootie muss stramm am Hundelauf anliegen, sonst geht er verloren, bzw der lose sitzende Bootie behindert!

Zum Anlegen des Bootie legt man auf der Oberseite der Pfote eine Falte, so dass die Pfotenunterseite glatt ist.

Der Klettverschluss muss stramm angezogen werden, andernfalls geht der Bootie verloren.

Ein stramm angelegter Bootie kann über mehrere Stunden am Fuß sitzen, ohne dass Durchblutungsstörungen befürchtet werden müssten.



Haltbarkeit der Booties:

Je nach Intensität der Belastung und dem jeweiligen Untergrund verschleißt ein Bootie mehr oder weniger schnell.

Hierbei spielt auch die Krallenlänge eine wesentliche Rolle.

Unsere Cordura Bootis werden zigtausendfach im aktiven Schlittenhundesport genutzt.

Diese Booties sind Verschleißartikel was heißt: Ist ein Bootie durchgelaufen, wird der nächste angezogen.

Je nach Schneeverhältnissen benötigen meine 6 Hunde schnell ca. 100 Stck der 330er Booties in einer Schneesaison.

Ein stärkeres Material als das 1000er Cordura zu verwenden ist im aktiven Sport nicht sinnvoll.

Der Hund hätte zu wenig Grip beim Laufen.


Zur schnelleren Erkennbarkeit sind die unterschiedlichen Bootiegrößen durch verschiedene Klettfarben markiert

 

booties_alle

Die Bootiegrößen XXXS / XXS / sind nur in 500er und 600er Cordura erhältlich. Neonorange ist nur in 330er Cordura in den Größen XS / S / M / L / XL erhältlich.

Neongrün ist nur in 1000er Cordura in den Größen XS / S / M / L / XL erhältlich.