FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hier findet Ihr Antworten auf die Fragen, die uns am häufigsten gestellt werden. Die meisten Beschreibungen finden sich schon irgendwo hier im Shop, können vielleicht nur beim schnellen Durchschschauen nicht auf Anhieb gesehen werden. Für diese Fragen findet Ihr dann hier einen Link zu den passenden Erklärungen, damit Ihr nicht den gesamten Shop durchsuchen müsst. Andere Fragen beantworten wir hier direkt.

 

Ich möchte mit dem Dogscooting beginnen. Was brauche ich und worauf muss ich achten?

Ausführliche Infos zum benötigten Equipment findet Ihr hier: Was brauche ich für Dogscooting?

Eine kleine Einführung ins Thema Dogscooting und was es generell zu beachten gibt könnt Ihr hier nachlesen: Wissenswertes zum Thema Dogscooting

Unsere verschiedenen Fairbanks Dogscooter-Modelle und ihre Eignung für unterschiedliche Bedürfnisse haben wir in kleinen Filmchen dargestellt. Klickt auf das jeweilige Modell und Ihr kommt sofort zum passenden Film. Dogscooter Fairbanks City, Dogscooter Fairbanks Cross I, Dogscooter Fairbanks Cross II, Dogscooter Fairbanks Cross III

 

Welches Geschirr ist für meine Zwecke geeignet?

Hier stellen wir die Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten des SAFETY und des FASTER Geschirrs vor. Für reine Zugarbeit könnt Ihr auch unser X-Back Geschirr nehmen. Das Allround Geschirr ist in jedem Fall unser SAFETY Geschirr, das sowohl durch die vielen Größen und Zwischengrößen als auch durch die Möglichkeit der Maßanfertigung wirklich für JEDEN Hund passt. Hier zeigen wir einen Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unseres SAFETY Geschirrs.

 

Wie muss das SAFETY Geschirr richtig sitzen?

Die Antwort findet Ihr HIER und zum noch besseren Verständnis gibt es auch noch ein kleines Filmchen dazu


 

Welche Größe des SAFETY Geschirrs benötigt mein Hund?

Häufig ist es so, dass Maßangaben durch verschiedene Personen am selben Hund vermessen
stark voneinander abweichen. Deshalb richte ich mich bei der Größenzuordnung nur nach dem Gewicht des Hundes. Ausgenommen davon eigentlich nur Hunde, die vom Standard Körperbau abweichen wie einige sogenannte Kampfhundarten, Möpse oder auch Windhunde.
Hier biete ich dann Sonderanfertigungen an: ein kurzer gedrungener Hund mit 26 kg könnte z,B. ein SAFETY in Größe M mit Halsausschnitt M/L  oder gar L bekommen. Ein Windhund mit sehr schlankem Hals mit 26 kg könnte z.B. ein SAFETY M mit Halsausschnitt S/M bekommen.
 
Zur Orientierung findet Ihr  HIER verschiedene Kundenbeispiele die Euch helfen,
auch für Euren Hund die richtige Größe zu finden.

Bei Unklarheiten zur Größenbestimmung des SAFETY Kurzgeschirrs sendet mir
ansonsten bitte  Rassetyp / Mixtyp und Gewicht des Hundes. Ich berate Euch gern

 

Ich möchte mehrere Hunde vor den Scooter spannen

Ich möchte Hunde unterschiedlicher Größe vor einen Dogscooter spannen

Geht das?

Natürlich geht das. Dabei gibt es selbstverständlich einige Punkte zu beachten. So steht zunächst Eure und die Sicherheit Eurer Hunde im Vordergrund. Fahrt also nur mit so vielen Hunden, wie Ihr auch händeln könnt. Wenn Ihr Euch das zutraut, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, diese Hunde einzuspannen. Hier zeigen wir die wichtigsten: Einspanntipps

 

Wier ermittel ich die korrekte Schellengröße für meine Bikeantenne?

Die Bikeantenne hält das Zugseil, an dem der Hund das Fahrzeug zieht, vom Vorderrad weg - damit sich das Seil nicht verheddert. Das Seil wird NICHT an der Antenne angehängt, sondern am Rahmen des Fahrzeugs.

Am Rahmen wird sie mit einer Schelle befestigt. Dafür benötigen wir den Rahmendurchmesser. Wie wird nun der Rahmendurchmesser ermittelt?

Auch dazu haben wir ein Video erstellt:  Ermitteln des Rahmendurchmessers