Bikeantenne

Bikeantenne

 

starter_antenne

 

Die Bikeantenne führt die Jöringleine durch eine Öse über das Vorderrad.

Damit sollen Verwicklungen der Jöringleine im Vorderrad vermieden werden.

Bei durchhängender Leine und Kurvenfahrten kann die Bikeantenne entscheidend

einer Verwicklung entgegen wirken!

Die Federwicklungen in der "Antenne" bewirken bei Kurvenfahrten ein geschmeidiges

Nachgeben in die Laufrichtung des Hundes.

Video zur Bikeantenne

Hinweis: Auch bei ordnungsgemäßer Verwendung der Bikeantenne

ist eine Verwicklung der Jöringleine im Vorderrad nicht auszuschließen.

Deshalb sollte die Jöringleine immer gespannt gehalten werden.

Also: Den Hund immer dosiert gegen die Bremsen arbeiten lassen,

bzw. die Hand bremsbereit auf der Bremse halten

 

DIE BIKEANTENNE IST KEINE ZUGVORRICHTUNG!

Lediglich eine Leinenführung.

 

„Weltmeisters“ Tip:

Bikeschlupf mit Paniksnap um den Rohrrahmen des Bikes oder Scooters legen

und die Jöringleine in den Paniksnap einklinken.

Video zur Bedienung des Paniksnaps

Die unterschiedlichen Bikeantennen:

Neben der herkömmlichen Bikeantenne „Schmetterling“ Standard habe ich

die abnehmbare Bikeantenne „Schmetterling“ entwickelt.

Bei letztgenannter ist die Edelstahlantenne mit der Federwicklung durch einen

Federklappbolzen (ohne Werkzeug) abnehmbar.

So stört nach dem Einsatz mit dem Hund oder beim Transport

des Bikes/Scooters die Antenne nicht.

Durch mehrere Bohrungen in der schwarzen Kunststoffaufnahme

„Schmetterling, ist diese Antenne universell an vielen Bikerahmen einsetzbar.
 

Mit „Weltmeisters abnehmbare Bikeantenne Version Schelle“

ist  mir eine „elegantere“, einfach zu montierende Art der Bikeantenne gelungen.

Für die unterschiedlichen Rahmendurchmesser stehen unterschiedliche

Schellendurchmesser zur Verfügung.

Video: Wie wird der Rahmendurchmesser gemessen

 

Bikeantennen sollten keinesfalls  an der beweglichen Lenkstange/Lenker

befestigt werden!

Dadurch hätte der Hund in brenzligen Situationen Einfluss auf das Lenkverhalten.

 

Bei allen abnehmbaren Antennen hat sich Weltmeisters für den Einsatz

der Kunststoff Gabelköpfe entschieden, weil diese neben ihrer absoluten

Korrosionsbeständigkeit schwingungs- und geräuschdämpfend sind.

Fahrspaß ohne Klappergeräusche!

 

Das Trennen der Antenne vom Bike ist kinderleicht:
Den Federklappbolzen zur Seite schwenken und herausziehen ...fertig!

 

bolzen_bedienung

Die statische axiale Zugbelastung der Gabelköpfe: kurzzeitig 4700 Newton / langzeitig 2350 Newton.

Die max. Querbelastung: kurzzeitig 800 Newton / langzeitig 400 Newton

 

Bei verstärkten Rahmen (z.B. Haibikes) wird ein „verlängerter U-Bügel benötigt. Die Edelstahlantenne mit  Federwicklung ist durch einen Federklappbolzen ohne Werkzeug nach dem Einsatz mit dem Hund oder für den Transport des Bikes/Dogscooters abnehmbar.

Hinweis: Falls ihr Zweifel habt, ob die ausgewählte Bikeantenne an Euren Bike/Dogscooter Rahmen passt, sendet mir ein Foto des Gefährts mit dem Rahmendurchmesser. 

Der Rahmendurchmesser wird an der Stelle gemessen, wo die Schelle befestigt wird. Wie Ihr das am besten macht seht Ihr im folgenden Video

Rahmendurchmesser messen

 

zuordnung_rahmendurchmesser

 

Wir empfehlen Bowdenzüge wie auf den Fotos dargestellt zu fixieren.

Beim Umstürzen mit umgeschlagenem Lenker könnten die Bowdenzüge

zu kurz sein und ausreißen.

 

kabel_01Kabel_02

Zu den Produkten