Deutsche Meisterschaft Dryland Bielefeld Senne

Veröffentlicht am von

Deutsche Meisterschaft Dryland Bielefeld Senne

senne_03

Die Dryland DM:

Bedingt durch die Infrastruktur der nahe gelegenen Stadt Bielefeld und die
hervorragende Zusammenarbeit der Sennergemeinschaft mit dem Münsterländer
Schlittenhundesport Verein, wurde die Deutsche Meisterschaft zu einem riesen
Event mit ca 260 Startern und großer Zuschauerresonanz.
Dienten vor einigen Jahren die herbstlichen Wagenrennen im Grunde der
Vorbereitung auf die Schneesaison um Schwachstellen im eigenen Team
aufzudecken und junge Hunde an die Rennatmosphäre zu gewöhnen, so hat sich
die Einstellung der Teilnehmer zu den "Dryland Events" in den letzten Jahren
grundlegend geändert. Die Veranstaltung an sich ist vom Trainingslauf zum
hochrangigen Rennen gewachsen. Der ZUGHUNDESPORT in den Kategorien
Canicross, Dogscooter und Bikejöring gewinnt in der Öffentlichkeit an
Popularität. Immer mehr "Hundler" entdecken den Zughundesport für sich und
Ihren lauffreudigen Partner auf 4 Pfoten.

Hoffnungsvoll mit gut trainierten Hunden gingen wir an den Start, nicht ohne
den Zuschauern vorweg noch ein wenig "großes Kino" zu gönnen (grins).

Doch was sonst nie passiert: Naess gerät mit dem Vorderlauf über die Neckline, so
dass wir nach wenigen Metern im Startbereich stoppen müssen und dabei
wertvolle Zeit verlieren. Am Ende nach 2 Renntagen und ansonsten
fehlerfreien Läufen freuen wir uns über den 2. Platz und die schnellste
Einzelzeit am Sonntag.

uwe_1

uwe_2

Jetzt gönnen wir uns etwas Ruhe, lassen die Wurmkur wirken und beginnen die
Vorbereitung auf die Schneesaison mit dem Wissen, dass wir am Start arbeiten
müssen.

Euer Uwe

senne_01


Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren